Groß Niendorf

DORFCHRONIK

Die Geschichte Groß Niendorfs

Chronik

Wussten Sie, dass Groß Niendorf bereits im Jahre 1249 erstmals urkundlich erwähnt wurde? Dieses und viele andere interessante Begebenheiten aus der jüngeren aber auch älteren Geschichte unseres Dorfes können Sie in der Ende 2002 fertiggestellten Dorfchronik nachlesen.

Sie finden dort zum Beispiel viele Informationen über die historischen Ereignisse in Schleswig-Holstein mit ihren Auswirkungen auf Groß Niendorf und Umgebung, Übersichten zu den Eigentumsverhältnissen der Groß Niendorfer Höfe (Hufe) über mehrere Jahrhunderte sowie viele unterhaltsame Geschichten, die teilweise auch noch Bezüge bis in die Gegenwart haben.

Hans-Werner Rickert, dessen Familie seit Generationen in Groß Niendorf beheimatet ist, hat in mühevoller Kleinarbeit Fakten und Unterlagen zusammen getragen und diese anschaulich in einem mit vielen Fotografien und Grafiken versehenen Band dargestellt.

Sie können dieses Werk über die Geschicke und Entwicklungen des Dorfes Groß Niendorf, das über eine reine Chronik weit hinausgeht, zum Preis von 19,50 EUR (zuzüglich Versandkosten bei Postzustellung mit Vorkasse = 24,00 EUR bzw. per Nachnahme = 30,00 EUR ) bestellen:
telefonisch bzw. schriftlich bei
• Bürgermeister Claus Fahrenkrog, Dorfstraße 32, 23816 Groß Niendorf, Telefon +49 (0)4552 1577 oder bei
• Heinrich Tiedgen, Oldesloer Straße 4, 23816 Groß Niendorf, Telefon +49 (0)4552 243, oder
• direkt hier im Internet.

Die Zustellung bei Vorkasse erfolgt nach Eingang des Gesamtbetrages beim Amt Leezen
auf dem Konto 1101013 bei der Raiffeisenbank Leezen (BLZ 230 612 20)
bzw. 470120 bei der Kreissparkasse Südholstein (BLZ 230 510 30) unter Angabe des Stichworts: Chronik Groß Niendorf. Vergessen Sie bei der Bestellung bitte nicht Ihre volle Anschrift (Vor- und Zuname, Straße, Postleitzahl und Ort).

Archiv (Auszüge aus der Chronik, Fotos etc.)

Sie können die Seite der Chronik auch direkt aufrufen oder verlinken unter:

http://Chronik.Grossniendorf.de/

« ZURÜCK »
© 2001-2009  GROSS NIENDORF • Gestaltung der Webseite: Holger Bischoff