Groß Niendorf in der Presse

Großes Dreschfest in Borstel am 14. und 15. August 2010 (Bargteheider Markt)

Borstel (jm) - Dass sich Frauen durchaus für Technik interessieren, beweisen die Oldie-Schlepper-Freunde aus dem Raum Segeberg. Unter den 77 Mitgliedern sind immerhin 28 weiblich. In diesem Jahr feiert der Verein sein 25-jähriges Bestehen. Das soll mit einem großen Dreschfest gefeiert werden. Am Wochenende 14. Und 15. August 2010 wird es auf dem vom Verein gepachteten Acker an der Straße Auf dem Holm in Borstel gefeiert.

Dann wird tatsächlich auch gedroschen, mit den Oldtimern aus der Landwirtschaft, die den Vereinsmitgliedern so am Herzen liegen. Auch Trecker-Rundfahrten stehen auf dem Programm, dessen Vorführungen von Ernst-Günter Wilke moderiert werden. An beiden Tagen wird das Fest von 10 bis 17 Uhr gefeiert. Für Getränke, Kaffee und Kuchen sowie für Grillspezialitäten ist gesorgt. Es stehen auch genügend Parkplätze zur Verfügung. Besucher, die mit einem Oldtimer-Trecker anreisen, sind willkommen. Am Sonntag beginnt das Fest mit einem Feld-Gottesdienst, den Pastor im Ruhestand Hartmut Nielbock aus Seth hält. Ab 11 Uhr tritt auch die Band "Cocktail" mit Country & Western-Musik auf.

Auch viele Stormarner sind bei den Schlepper-Freunden aktiv. "Wir haben Mitglieder aus Nienwohld, Wolkenwehe und sogar aus Stubben", sagt der Vorsitzende Helmut Steenbock. In ihrer Freizeit restaurieren sie alte Trecker und andere landwirtschaftliche Maschinen. Bei Veranstaltungen werden die Oldtimer präsentiert.

Alle zwei Jahre wird das Dreschfest organisiert, im jährlichen Wechsel mit einem Schau- und Leistungspflügen. Die Mitglieder des Vereins treffen sich an jedem letzten Freitag im Monat ab 20 Uhr in ihrem Clubraum (Traden 2 in Groß Niendorf). Gäste sind dabei willkommen.

Der Verein beteiligte sich in Stormarn an den Landmärkten in Ammersbek und Ahrensburg sowie den verkaufsoffenen Sonntagen in Bargteheide. Beim Schleswig-Holstein-Tag waren sie in Bad Segeberg dabei, im kommenden Jahr werden die Schlepper-Freunde bei der Landesgartenschau in Norderstedt präsent sein.

Artikel im Bargteheider Markt am 7.08.2010

Bargteheider Markt

(aktuell bis 15.08.2010 - der Artikel wurde 2996 x aufgerufen)


Groß Niendorf in der Presse

Leezener Landfrauen feierten 30-jähriges Bestehen (12.04.2017) [... mehr lesen]
Wieder Kunst opn Dörp (23.04.2016) [... mehr lesen]
Förderverein Groß Niendorf verteilte Beiträge und Spenden (16.12.2015) [... mehr lesen]
Jetzt toben, buddeln und lachen Groß Niendorfs Kinder (15.10.2014) [... mehr lesen]
50 Feuerwehrleute kämpfen gegen Brand auf Weizenfeldern (02.08.2014) [... mehr lesen]
Kunst und Kuchen (21.06.2014) [... mehr lesen]
Kreisteller präsentiert sich leicht & lecker (21.05.2014 - Nord-Express) [... mehr lesen]
Groß Niendorfer erinnern mit einer Gedenktafel an Christian Rohlfs (02.04.2014) [... mehr lesen]
Unser Ortsnetz startet in Groß Niendorf (29.01.2014) [... mehr lesen]
Neuer Verein will soziales Leben in Groß Niendorf fördern (20.11.2013) [... mehr lesen]
Politiker in Groß Niendorf beraten über Glasfaser-Verträge (25.09.2013) [... mehr lesen]
Großbrand war nur eine Übung (18.09.2013) [... mehr lesen]
Infotafeln laden zum Besuch in die Natur der Leezener Au (07.08.2013) [... mehr lesen]
Warum ist es in Groß Niendorf so schön? (30.04.2013 - Basses Blatt) [... mehr lesen]
Geballte Frauenpower vom Land (12.03.2011 Bargteheider Markt) [... mehr lesen]

Rechtliche Hinweise

Die Webseite wurde 2001 für Groß Niendorf entworfen und online gestellt. Die Gemeinde betrachtet sie als offizielle Webseite ihres Dorfes. - Alle Fotos dienen nur Informationzwecken und werden nicht gewerblich genutzt.

Holger Bischoff

 

Unser Wappen

Wappen

Wappenbeschreibung

In Silber ein blauer Wellenbalken und Bauernhaus mit Pferdeköpfen, roter Mauer und Fachwerk. Darunter ein Birkhahn mit schwarzem Gefieder, silbernen Schwanzfedern und roter Kopfzeichnung.

© 2001-2017  - GROSS NIENDORF