Wassersportverein

Jahreshauptversammlung des Wassersportvereins am 3. März 2006

Rickerts Gasthof

Protokoll der Jahreshauptversammlung am 03.März 2006

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Verlesen und Genehmigung des Protokolls der Hauptversammlung am 25. Februar 2005
3. Jahresbericht des Vorstands
4. Kassenbericht
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Entlastung des Vorstands
7. Wahlen
    2. Vorsitzender
    Schriftführer
    Kassenwart
    Jugendwart
    1. Kassenprüfer
8. Ehrungen
9. Ausblick auf 2006
10. Verschiedenes

1. Der Vorsitzende Stefan Mohnsen eröffnet um 20:00 Uhr die Sitzung und begrüßt die Anwesenden Mitglieder und Gäste (Herrn Bürgermeister Meins und die Vorsitzende des Kulturausschusses Frau Wagner). Der Vorsitzende stellt die Beschlussfähigkeit fest und dass zur Sitzung ordnungsgemäß und fristgerecht eingeladen wurde. Gegen die Tagesordnung wurden keine Einwände erhoben und es liegen keine Anträge vor. Erschienen sind 19 Mitglieder.
Als neue Mitglieder begrüßt der Vorsitzende Reiner Linsel und Danny Schuldt. Beide waren nicht anwesend.
Die Sitzung wurde unterbrochen für einen Imbiss. Anschließend wird in der Tagesordnung fortgefahren.

2. Das Protokoll wurde vom Schriftführer Michael Lorenz verlesen und von den anwesenden Mitgliedern einstimmig genehmigt. Fragen zum Protokoll gab es nicht.

3. Der Vorsitzende berichte über die Aktivitäten in 2005.
Am 12. Februar 2005 mit einer Mannschaft am Bosseln der FFw teilgenommen und den 4. Platz belegt. In diesem Jahr hatten wir wieder teilgenommen und am 11. Februar 2006 den 9. Platz belegt.
Am 25. Februar 2005 war die Jahreshauptversammlung.
Am 30. April 2005 war der Vorsitzende als Vertreter des WSV beim Sparclub zum 75jährigen Jubiläum eingeladen und hat dort als Präsent einen Zinnteller überreicht.
Am 12. Juni 2005 fand die Radtour bei kühler Witterung statt (es war die ganze Woche über kühl und schmuddelig). Der Regen begann allerdings erst mit der Ankunft der letzten Fahrer am Ziel.
Im Juni wurde vom WSV Irene und Ewald Christensen zur Goldenen Hochzeit gratuliert und ein Präsent überreicht.
Am 7. August 2005 fand ein Hochseeangeln mit ca. 10 Personen statt. Trotz guter „Anfütterung“, bedingt durch starken Seegang, blieb das Fangergebnis hinter den Erwartungen zurück.
über das Jahr hatten wir wieder regelmäßig die Angeltermine am See. Die Saison begann mit den Booten ins Wasser und endete mit dem wieder an Land holen. Kurzfristige Termine wurden per Rundschreiben angekündigt.
Die Vorstandssitzungen an jedem 2. Mittwoch im Monat wurden meistens eingehalten.

4. Der Kassenwart Ulf Brüggemann verlas den Kassenbericht. Fragen zum Bericht wurden keine gestellt.

5. Die Kasse wurde von den Kassenprüfern geprüft. Der anwesende Kassenprüfer Herr Frick stellte fest, das die Kasse ordentlich geführt wurde und es keine Beanstandungen gab.

6. Herr Frick stellte den Antrag an die Versammlung, den Vorstand zu entlasten. Diesem Antrag wurde einstimmig zugestimmt.

7. Zur Wahl stand die Funktion des 2. Vorsitzenden. Lutz Damman stellte sich zur Wiederwahl. In offener Abstimmung wurde er einstimmig gewählt.
Kassenwart: Ulf Brüggemann stellte sich zur Wiederwahl. In offener Abstimmung wurde er einstimmig gewählt.
Schriftführer : Michael Lorenz möchte diesen Posten abgeben. Vorgeschlagen wurde Wolfgang Töde. In offener Abstimmung wurde er einstimmig gewählt.
Kassenprüfer: Herr Lange scheidet aus. Es wird Frau Heidi Lorenz vorgeschlagen. In offener Abstimmung wurde sie einstimmig gewählt.
Jugendwart: Stefan Mohnsen wird vorgeschlagen. In offener Abstimmung wurde er einstimmig gewählt.
Alle Gewählten nehmen ihr Amt an. Der Vorsitzende beglückwünscht sie und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit.

8. Michael Lorenz scheidet aus dem Vorstand aus. Er war von Beginn an im Vorstand davon 12 Jahre als Vorsitzender und danach 16 Jahre Schriftführer. Der Vorsitzende bedankt sich im Namen aller Mitglieder für seine Tätigkeiten im WSV.
Jugendliche konnten nicht geehrt werden, da zur Zeit keine im WSV Mitglied sind.
Die Ehrungen der Angler übernahm Sportwart Heiner Lorenz.
1. Mohnsen, Stefan - Platzziffer 25
2. Lorenz, Heiner - Platzziffer 32
3. Hahn, Bernd - Platzziffer 36
4. Wrage, Kai - Platzziffer 38
5. Beeck, Michael - Platzziffer 51
6. Damman, Lutz - Platzziffer 52
7. Christensen, Ewald - Platzziffer 52
8. Grotkopp, Harald - Platzziffer 53
9. Glissmann, Günther - Platzziffer 59

9. Das Jahr 2006 wird im Vergleich zu anderen Jahren ein aufregendes Jahr, so der Vorsitzende. Die Termine für Veranstaltungen und zum Angeln wurden bereits zum Beginn der Versammlung verteilt.
Ein Höhepunkt wird am 11. Juni 2006 die Radtour mit anschließenden Tag der offenen Tür am See sein. Ebenfalls wird es wieder ein Herbstfest geben.

10. Es lagen keine weiteren Anträge vor. Das Hochseeangeln wird voraussichtlich nicht stattfinden. Der Festausschuss benötigt noch helfende Hände für den Tag der offenen Tür und dem Herbstfest.
Der Bürgermeister überbringt dem WSV Groß Niendorf Grüße der Gemeinde und betont die wertvolle Beteiligung am Gemeindeleben. Der Vorsitzende schließt die Sitzung und wünscht allen ein gutes und fischreiches Jahr.

gez. Stefan Mohnsen (Vorsitzender) - gez. Wolfgang Töde (Schriftführer)

(aktuell bis 23.03.2006 - der Artikel wurde 2102 x aufgerufen)


Wassersportverein

Große Radtour des Wassersportvereins am 12. Juni 2016 [... mehr lesen]
"Boote ins Wasser" beim Wassersportverein Groß Niendorf am 10. April 2016 [... mehr lesen]
Jahreshauptversammlung des Wassersportvereins Groß Niendorf am 11. März 2016 [... mehr lesen]
"Boote raus" beim Wassersportverein Groß Niendorf am 15. November 2015 [... mehr lesen]
Wieder Forellenangeln in Groß Niendorf am 14. April 2015 [... mehr lesen]
JHV des Wassersportvereins Groß Niendorf am 13. März 2015 [... mehr lesen]
Große Radtour des Wassersportvereins am 15. Juni 2014 - Einladung [... mehr lesen]
Hochseeangeltour des Wassersportvereins Groß Niendorf am 22. März 2014 [... mehr lesen]
JHV des Wassersportvereins Groß Niendorf am 14. März 2014 - Einladung [... mehr lesen]
Am 9. Juni 2013 wieder große Radtour des Wassersportvereins - Einladung [... mehr lesen]
An alle Mädchen und Jungen von 8 bis 18 Jahren in Groß Niendorf! [... mehr lesen]
2. Gemeinschaftsangeln des WSV am Regenrückhaltebecken am 18. Mai 2013 [... mehr lesen]
Forellenangeln des Wassersportvereins am Regenrückhaltebecken am 27. April 2013 [... mehr lesen]
Hochseeangeltour des Wassersportvereins am 23. März 2013 [... mehr lesen]
Jahreshauptversammlung des WSV am 15. März 2013 - Einladung [... mehr lesen]

Rechtliche Hinweise

Die Webseite wurde 2001 für Groß Niendorf entworfen und online gestellt. Die Gemeinde betrachtet sie als offizielle Webseite ihres Dorfes. - Alle Fotos dienen nur Informationzwecken und werden nicht gewerblich genutzt.

Holger Bischoff

 

Unser Wappen

Wappen

Wappenbeschreibung

In Silber ein blauer Wellenbalken und Bauernhaus mit Pferdeköpfen, roter Mauer und Fachwerk. Darunter ein Birkhahn mit schwarzem Gefieder, silbernen Schwanzfedern und roter Kopfzeichnung.

© 2001-2017  - GROSS NIENDORF