Groß Niendorf - unser schönes Dorf in Schleswig-Holstein


Wasserversorgung

Etwa 8 Jahre alte Wasseruhren müssen ausgetauscht werden

Einladung

Sehr geehrtes Mitglied!

Im Zusammenhang mit der verbrauchsabhängigen Berechnung der Wasser- und Abwassergebühren sind vor einigen Jahren Wasseruhren eingebaut worden. Auf die Bestimmungen unserer Wasserlieferordnung hierzu weisen wir vorsorglich hin, weil die Kosten für den Austausch von Ihnen zu tragen sind.

Auch für die Uhren, die das aus dem Leitungsnetz entnommene Trinkwasser messen, gelten die Vorschriften des Eichgesetzes. Deswegen wird es jetzt erforderlich, alle Wasseruhren, die schon ca. 8 Jahre genutzt werden, auszutauschen. Die evtl. zusätzlich eingebauten Zwischenzähler, die z. B. das Gießwasser messen, sind hiervon bisher nicht betroffen.

Der Austausch weiterer Wasseruhren wird in den kommenden Jahren sukzessive erforderlich sein. Wenn Ihr Anschluss durch Zeitablauf hiervon betroffen ist, werden wir Sie im betreffenden Jahr informieren.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Austauschaktion auch im Kosteninteresse zügig durchgeführt werden muss. Wir haben daher mehrere Angebote eingeholt, um diese Aktion auch in Ihrem Sinne möglichst kostengünstig abzuwickeln.

Günstigster Anbieter ist die Fa. Berg, Fahrenkrug, die aufgrund der Gesamtmenge der auszuwechselnden Zähler für die Lieferung eines Hauswasserzählers Qn 2,5 Nassläufer 3/4", waagerechter Einbau für Kaltwasser mit Beglaubigung, incl. waagerechtem Einbau in den Häusern einen Preis von EUR 48,14 incl. MWSt. berechnen wird.

Dieser Preis setzt allerdings voraus, dass die jetzige Wasseruhr vorschriftsmäßig eingebaut ist und keine Zusatzarbeiten durch den Austausch erforderlich werden. Evtl. weitere erforderliche Arbeiten sind im vorgenannten Preis nicht enthalten und müßten von Ihnen zusätzlich gezahlt werden.

Die Wasserversorgungsgenossenschaft wird die Kosten von EUR 48,14 für Sie verauslagen und bei der zum 01.11.2005 fälligen Zahlung mit einziehen bzw. in Rechnung stellen.

Die Wasserableser werden in den nächsten Tagen die Hauptwasseruhren überprüfen, um das Eichdatum festzustellen.

Der Einbau soll straßenweise erfolgen, der Termin wird Ihnen rechtzeitig vorher mitgeteilt. Bitte ermöglichen Sie den freien Zugang zur Messeinrichtung. Die Mitarbeiter der Fa. Berg werden sich durch ein Schreiben der Wasserversorgungsgenossenschaft eG ausweisen.

Falls hierzu noch Unklarheiten bestehen, steht ihnen der Geschäftsführer telefonisch unter der Rufnummer 9556 für eventuelle Fragen zur Verfügung.

Ihre Wasserversorgungsgenossenschaft eG

(1829 x aufgerufen)


Wasserversorgung

Einladung zur Mitgliederversammlung am 22. Oktober 2014 [... mehr lesen]
Einladung zur Mitgliederversammlung am 13. März 2013 [... mehr lesen]
Einladung zur Mitgliederversammlung am 28. August 2012 [... mehr lesen]
Mitgliederversammlung der Wasserversorgungsgenossenschaft am 30. März 2011 [... mehr lesen]
Mitgliederversammlung der Wasserversorgungsgenossenschaft am 29. Juni 2010 [... mehr lesen]
Mitgliederversammlung der Wasserversorgungsgenossenschaft am 23. April 2009 [... mehr lesen]
Mitgliederversammlung der Wasserversorgungsgenossenschaft am 3. Dezember 2008 [... mehr lesen]
Wissenswertes über Kosten und Preise für Groß Niendorfer Wasser [... mehr lesen]
Mitgliederversammlung der Wasserversorgungsgenossenschaft am 23. Mai 2007 [... mehr lesen]
Unsere Wasserversorgung - Ansprechpartner etc. - Stand: 2006 [... mehr lesen]
Mitgliederversammlung der Wasserversorgungsgenossenschaft am 12. Juli 2006 [... mehr lesen]
Mitgliederversammlung der Wasserversorgungsgenossenschaft am 16.02.2005 [... mehr lesen]
Etwa 8 Jahre alte Wasseruhren müssen ausgetauscht werden [... mehr lesen]
Wissenswertes über Kosten und Preise für Groß Niendorfer Wasser [... mehr lesen]
Ordentliche Mitgliederversammlung am 11. November 2002 [... mehr lesen]

Rechtliche Hinweise

Die Webseite wurde 2001 für Groß Niendorf entworfen und online gestellt. Die Gemeinde betrachtet sie als offizielle Webseite ihres Dorfes. - Alle Fotos dienen nur Informationzwecken und werden nicht gewerblich genutzt.

Holger Bischoff

 

Unser Wappen

Wappen

Wappenbeschreibung

In Silber ein blauer Wellenbalken und Bauernhaus mit Pferdeköpfen, roter Mauer und Fachwerk. Darunter ein Birkhahn mit schwarzem Gefieder, silbernen Schwanzfedern und roter Kopfzeichnung.

© 2001-2017  - GROSS NIENDORF