Segeberger Zeitung

Liebe auf Groß Niendorfer Art (01.04.2008)

Theatergruppe führte eigene Version auf

Groß Niendorf (zie) — Ihre auf Groß Niendorf umgeschriebene Version des plattdeutschen Theaterstücks "www.landliebe.de" von Norbert Tank führte die Theatergruppe Groß Niendorf an drei Terminen auf. Unter den 260 Zuschauern in Rickerts Gasthof saß auch der Autor. Dass ihm die Inszenierung gefiel, erfreute Spielleiter Friedrich Hamburg.

Zum Inhalt: Um neue Einnahmequellen zu erschließen, vermietet Bauernsohn Heinrich seine Wohnung auf dem elterlichen Hof in Groß Niendorf ohne Wissen von Mutter und Vater an drei Frauen aus der Stadt. Mit einer von ihnen hatte er bereits unter dem Namen "Othello" Kontakt auf einer Internet-Flirtseite, ohne die Frau persönlich zu kennen.

Die Zuschauer freuten sich, dass vertraute Namen von Geschäften und örtlichkeiten in das Stück eingebaut worden waren. Ebenfalls originell: Tonaufnahmen eines echten Bullen aus Groß Niendorf dienten als Pausenzeichen.

Für die Bühnenkulisse, den Ton und die Beleuchtung hatte das Theaterteam selbst gesorgt und auch die Requisiten zusammengetragen. Die darstellerische Leistung war überzeugend. Drei Monate lang hätten die Schauspieler an zwei Tagen pro Woche mit viel Spaß geübt, blickte "Fiete" Hamburg zurück.

Die Theatergruppe in Groß Niendorf führt seit 27 Jahren plattdeutsche Stücke auf. Zwei Drittel der Einnahmen werden dem Kindergarten in Groß Niendorf gespendet und vom Rest Neuinvestitionen der Theatergruppe bezahlt.

Segeberger ZeitungArtikel in der Segeberger Zeitung am 01.04.2008

(aktuell bis 01.04.2008 - der Artikel wurde 1196 x aufgerufen)


Segeberger Zeitung

Tischlerhandwerk: Das ist eine Berufung (24.07.2017) [... mehr lesen]
Gemeinde trennt sich von der Kita (28.03.2017) [... mehr lesen]
Dorfabende leicht abgespeckt (07.03.2017) [... mehr lesen]
Im Dörpshus ist jeden Tag etwas los (15.02.2017) [... mehr lesen]
30 Jahre Landfrauenverein - (07.02.2017 - Segeberger Zeitung) [... mehr lesen]
Jahresspange für die Schwester (01.02.2017 - Segeberger Zeitung) [... mehr lesen]
Wo sich Farbe und Form vermählen (02.10.2016) [... mehr lesen]
Firmen wollen ins neue Gwerbegebiet (19.09.2016) [... mehr lesen]
Tiefer Sinn alltäglicher Motive (09.08.2016 - Segeberger Zeitung) [... mehr lesen]
Schlaue Füchse und wilde Schweine am Start (01.08.2016) [... mehr lesen]
Die meisten Stimmen gab’s für Tierbilder (14.07.2016) [... mehr lesen]
Dorfabend in Groß Niendorf war dreimal ausverkauft (04.04.2016) [... mehr lesen]
Windparkbau in Groß Niendorf auf der Kippe (13.01.2016) [... mehr lesen]
Politik auch zwischen den Jahren in Groß Niendorf (31.12.2015) [... mehr lesen]
Der Weihnachtsmann kam mit 15 PS nach Groß Miendorf (22.12.2015) [... mehr lesen]

Rechtliche Hinweise

Die Webseite wurde 2001 für Groß Niendorf entworfen und online gestellt. Die Gemeinde betrachtet sie als offizielle Webseite ihres Dorfes. - Alle Fotos dienen nur Informationzwecken und werden nicht gewerblich genutzt.

Holger Bischoff

 

Unser Wappen

Wappen

Wappenbeschreibung

In Silber ein blauer Wellenbalken und Bauernhaus mit Pferdeköpfen, roter Mauer und Fachwerk. Darunter ein Birkhahn mit schwarzem Gefieder, silbernen Schwanzfedern und roter Kopfzeichnung.

© 2001-2017  - GROSS NIENDORF