Lübecker Nachrichten

Bürgermeister sauer auf "Unser Ortsnetz" (30.06.2014)

Groß Niendorfs Claus Fahrenkrog fühlte sich von Breitbandfirma vergessen.

Groß Niendorf (spr) - Wenn Groß Niendorfs Bürgermeister Claus Fahrenkrog an die Oeringer Firma "Unser Ortsnetz" denkt, bekommt er einen dicken Hals. "Am Anfang haben die mir die Bude eingerannt, und wenn man jetzt was von denen will, erreicht man keinen", platzte es auf der Sitzung der Gemeindevertretung aus ihm heraus. Worum geht’s? Um die Verlegung von Breitbandkabeln. Beziehungsweise um deren Nicht-Verlegung.

"Ich bin sehr unzufrieden mit Unser Ortsnetz", sagte Fahrenkrog den LN. "Im April sollte mit den Bauarbeiten im Dorf begonnen werden – und bis heute ist kein Spaten in die Erde gerammt worden", ärgert er sich. Mehrfache Versuche, einen Verantwortlichen der Firma ans Telefon zu bekommen, seien gescheitert. Nach zig Versuchen habe man ihm versichert, "dass es in den nächsten 14 Tagen los geht".

Gut voran geht es dagegen bei der Neugestaltung des Spielplatzes am Kindergarten. Nur zwei Spielgeräte fehlen noch. Über 30.000 Euro habe die Kommune dafür bezahlt. Die Gemeindevertreter haben am Donnerstag beschlossen, ihren Anteil an der Unterbringung Groß Niendorfer Kinder in anderen Dörfern nur dann noch zu bezahlen, wenn der eigene Kindergarten das Betreuungsangebot der "fremden" Kita nicht bieten kann.

Grund: Andere Kitas würden viel mehr Kostenausgleich von den entsendenden Kommunen kassieren als Groß Niendorf, sagte Fahrenkrog.

Lübecker Nachrichten

Artikel vom 30.06.2014, mit freundlicher Genehmigung der Lübecker Nachrichten

(aktuell bis 30.06.2014 - der Artikel wurde 2866 x aufgerufen)


Lübecker Nachrichten

Ein Künstler, der seine Bilder im Kopf gemalt hat (21.04.2016) [... mehr lesen]
Segeberger ABC-Zug: Empörung bei Feuerwehrleuten (13.12.2015) [... mehr lesen]
Groß Niendorf sagt Ja zu Windkraftanlagen (19.09.2015) [... mehr lesen]
"Rappelschnute" hat neue Leiterin ab 1. September 2015 (06.08.2015) [... mehr lesen]
Bauplatz wird zur Ponyweide (30.04.2015) [... mehr lesen]
Wenig Fragen zum Trassenverlauf (14.01.2015) [... mehr lesen]
Bürgermeister sauer auf "Unser Ortsnetz" (30.06.2014) [... mehr lesen]
Bei verletzten Tieren sofort einen Arzt konsultieren und Mängel abstellen (15.02.2014) [... mehr lesen]
Internet: In Groß Niendorf wird jetzt konkret geplant (22.01.2014) [... mehr lesen]
Die Hashemis ziehen in ein neues Zuhause – Familienanschluss inklusive (20.01.2014) [... mehr lesen]
Groß Niendorf: Der etwas andere Rohlfs-Kalender (19.12.2013) [... mehr lesen]
Groß Niendorf knobelte um Blumenzwiebeln (24.09.2013) [... mehr lesen]
Rotmilan von Windkraftanlage getötet (24.09.2013) [... mehr lesen]
Windräder: Investor muss nachsitzen (24.09.2013) [... mehr lesen]
Kommunalwahl: Keine Wiederholung in Groß Niendorf (14.09.2013) [... mehr lesen]

Rechtliche Hinweise

Die Webseite wurde 2001 für Groß Niendorf entworfen und online gestellt. Die Gemeinde betrachtet sie als offizielle Webseite ihres Dorfes. - Alle Fotos dienen nur Informationzwecken und werden nicht gewerblich genutzt.

Holger Bischoff

 

Unser Wappen

Wappen

Wappenbeschreibung

In Silber ein blauer Wellenbalken und Bauernhaus mit Pferdeköpfen, roter Mauer und Fachwerk. Darunter ein Birkhahn mit schwarzem Gefieder, silbernen Schwanzfedern und roter Kopfzeichnung.

© 2001-2018  - GROSS NIENDORF