Groß Niendorf in der Presse

50 Feuerwehrleute kämpfen gegen Brand auf Weizenfeldern (02.08.2014)

Kreis Segeberg (tz) - Ein Flächenbrand hat am Freitag in Schwissel zwei Felder mit Weizen auf einer Größe von etwa fünf Hektar zerstört. 50 Feuerwehrleute waren mehrere Stunden im Einsatz. Über der Einsatzstelle stieg ein dunkler Rauchpilz auf, der kilometerweit zu sehen war.

Gegen 12.30 Uhr alarmierte ein Landwirt die Feuerwehr über den Notruf 112. Aus noch ungeklärter Ursache war sein Mähdrescher auf dem Feld an der Dorfstraße heiß gelaufen und hatte den Weizen entzündet. "Als die ersten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Schwissel am Einsatzort eintrafen, stand das Feld bereits in Vollbrand", sagte ein Feuerwehrsprecher. Die Einsatzleitung forderte Verstärkung an. Die Feuerwehren aus Leezen, Bad Segeberg, Kükels und Groß Niendorf rückten aus.

"Aufgrund der derzeitigen Trockenheit breitete sich das Feuer schnell auf weitere Flächen aus und sprang über einen Knick auf ein zweites, noch nicht abgeerntetes Weizenfeld", sagte der Feuerwehrsprecher. Der Landwirt konnte den Mähdrescher rechtzeitig aus dem Gefahrenbereich entfernen. Landwirte unterstützten mit Löschwasser aus Güllewagen und dem Einsatz von Eggen die Feuerwehr.

Artikel in der Norderstedter Zeitung am 02.08.2014, einer Beilage des Hamburger Abendblatts

(aktuell bis 06.08.2014 - der Artikel wurde 2742 x aufgerufen)


Groß Niendorf in der Presse

Wieder Kunst opn Dörp (23.04.2016) [... mehr lesen]
Förderverein Groß Niendorf verteilte Beiträge und Spenden (16.12.2015) [... mehr lesen]
Jetzt toben, buddeln und lachen Groß Niendorfs Kinder (15.10.2014) [... mehr lesen]
50 Feuerwehrleute kämpfen gegen Brand auf Weizenfeldern (02.08.2014) [... mehr lesen]
Kunst und Kuchen (21.06.2014) [... mehr lesen]
Kreisteller präsentiert sich leicht & lecker (21.05.2014 - Nord-Express) [... mehr lesen]
Groß Niendorfer erinnern mit einer Gedenktafel an Christian Rohlfs (02.04.2014) [... mehr lesen]
Unser Ortsnetz startet in Groß Niendorf (29.01.2014) [... mehr lesen]
Neuer Verein will soziales Leben in Groß Niendorf fördern (20.11.2013) [... mehr lesen]
Politiker in Groß Niendorf beraten über Glasfaser-Verträge (25.09.2013) [... mehr lesen]
Großbrand war nur eine Übung (18.09.2013) [... mehr lesen]
Infotafeln laden zum Besuch in die Natur der Leezener Au (07.08.2013) [... mehr lesen]
Warum ist es in Groß Niendorf so schön? (30.04.2013 - Basses Blatt) [... mehr lesen]
Geballte Frauenpower vom Land (12.03.2011 Bargteheider Markt) [... mehr lesen]
Nachbarschaftsliebe geht so (22.12.2010 Bad Oldesloer Markt) [... mehr lesen]

Rechtliche Hinweise

Die Webseite wurde 2001 für Groß Niendorf entworfen und online gestellt. Die Gemeinde betrachtet sie als offizielle Webseite ihres Dorfes. - Alle Fotos dienen nur Informationzwecken und werden nicht gewerblich genutzt.

Holger Bischoff

 

Unser Wappen

Wappen

Wappenbeschreibung

In Silber ein blauer Wellenbalken und Bauernhaus mit Pferdeköpfen, roter Mauer und Fachwerk. Darunter ein Birkhahn mit schwarzem Gefieder, silbernen Schwanzfedern und roter Kopfzeichnung.

© 2001-2017  - GROSS NIENDORF