Segeberger Zeitung

Der Weihnachtsmann kam mit 15 PS nach Groß Miendorf (22.12.2015)

Groß Niendorf (hdb) - Bunt am Straßenrand aufgestellte Lichter wiesen den Besuchern den Weg zum Dörphus. Dort hatte der Kulturausschuss ein vorweihnachtliches Treffen organisiert. Rund 150 Kinder und Erwachsene kamen, um den Weihnachtsmann zu begrüßen. Wie gewohnt kutschierte ihn Hinnerk Fölster mit einem Deutz-Traktor aus dem Jahre 1952 und stolzen 15 Pferdestärken unter der Motorhaube durch den Ort.

Während die Kinder vor dem funkelnden Tannenbaum beschenkt wurden, unterhielten sich die Erwachsenen in der Fahrzeughalle der Feuerwehr. Dazu gab es Schmalzbrote, selbstgebackene Pförtchen und Glühwein.

"Diese traditionelle Veranstaltung ist nicht nur für die Kinder gedacht. Hier trifft man sich um kurz vor dem Weihnachtsfest nochmals ausgiebig zu klönen", sagte Bürgermeister Claus Fahrenkrog.

Foto (Harald Becker): Gleich nach seiner Ankunft am Dörphus in Groß Niendorf war der Weihnachtmann von Kindern und Bürgermeister Claus Fahrenkrog umringt.

Segeberger ZeitungArtikel von Harald Becker am 22. Dezember 2015, mit freundlicher Genehmigung der Segeberger Zeitung

(1094 x aufgerufen)


Segeberger Zeitung

Schlaue Füchse und wilde Schweine am Start (01.08.2016) [... mehr lesen]
Die meisten Stimmen gab’s für Tierbilder (14.07.2016) [... mehr lesen]
Dorfabend in Groß Niendorf war dreimal ausverkauft (04.04.2016) [... mehr lesen]
Windparkbau in Groß Niendorf auf der Kippe (13.01.2016) [... mehr lesen]
Politik auch zwischen den Jahren in Groß Niendorf (31.12.2015) [... mehr lesen]
Der Weihnachtsmann kam mit 15 PS nach Groß Miendorf (22.12.2015) [... mehr lesen]
Liebevoll gestalteter Nikolausmarkt (08.12.2015) [... mehr lesen]
Bauern drohen mit Klage gegen Stromtrasse (02.12.2015) [... mehr lesen]
"Bürger helfen drei Vereinen" von Harald Becker (19.11.2015) [... mehr lesen]
Gutachten zu Windanlagen umstritten (19.09.2015) [... mehr lesen]
23. Sommerturnier in Groß Niendorf am 2. August 2015 (10.08.2015) [... mehr lesen]
Groß Niendorf beruft neue Kita-Leiterin zum 1.09. (07.08.2015) [... mehr lesen]
Auto prallt gegen Baum und droht in Teich zu rutschen (01.06.2015) [... mehr lesen]
Dorfabend diesmal ohne Theater (31.03.2015) [... mehr lesen]
Skaterin (16) bei Unfall getötet (26.03.2015) [... mehr lesen]

<<< ZURÜCK >>>

Rechtliche Hinweise

Die Webseite wurde 2001 für Groß Niendorf entworfen und online gestellt. Die Gemeinde betrachtet sie als offizielle Webseite ihres Dorfes. - Alle Fotos dienen nur Informationzwecken und werden nicht gewerblich genutzt.

Holger Bischoff

 

Unser Wappen

Wappen

Wappenbeschreibung

In Silber ein blauer Wellenbalken und Bauernhaus mit Pferdeköpfen, roter Mauer und Fachwerk. Darunter ein Birkhahn mit schwarzem Gefieder, silbernen Schwanzfedern und roter Kopfzeichnung.

© 2001-2016  - GROSS NIENDORF