Segeberger Zeitung

Politik auch zwischen den Jahren in Groß Niendorf (31.12.2015)

Groß Niendorfer legten Terminkalender 2016 fest - Dorfabende wieder mit Plattdeutsch-Theater

Groß Niendorf (hdb) - Im ganzen Kreis Segeberg ruht zwischen den Jahren der politische Betrieb. Im ganzen Kreis? Nein! In Groß Niendorf ist es Tradition, dass zwischen Weihnachten und Silvester der Kulturausschuss der Gemeinde tagt. In Rickert´s Gasthof wurden die Termine für die Feste und Veranstaltungen im Jahr 2016 festgeklopft.

Auch die Vertreter der örtlichen Vereine und Organastionen sitzen mit am Tisch. "Mit der Absprache vermeiden wir Terminüberschreitungen", erklärte Ausschussvorsitzende Christel Fahrenkrog.

Die Bürger wird es freuen: Nach einer Pause wieder ins Programm aufgenommen wurden die Theateraufführungen bei den Dorfabenden. Die Festveranstaltung ist für Freitag bis Sonnabend, 1. bis 3. April geplant. Schon traditionell wird an einem Wochenende im Frühjahr an drei Abenden ein plattdeutsches Theaterstück von der Groß Niendorfer Theatergruppe aufgeführt.

Im März 2015 hatte die Theatergruppe unter Leitung von Friedrich Hamburg nicht auftreten können. Einer der Hauptakteure musste einen Krankenhausaufenthalt über sich ergehen lassen, ein anderer hatte aus beruflichen Gründen abgesagt. "Stand heute ist, dass alle wieder an Bord sind und wir ein plattdeutsches Theaterstück in mehreren Akten zeigen", erklärte Hamburg. Er trifft sich Anfang Januar mit den Mitspielern, um das Theaterstück auszuwählen und mit den Proben zu beginnen. "Eines kann ich verraten. Das Stück wird sich nicht um den 1. April drehen, jedoch trotzdem lustig sein."

"Sicherlich werden wir an den Dorfabenden auch wieder verdiente Bürger ehren", ergänzte Christel Fahrenkrog. Über 50 Termine wurden für 2016 festgezurrt, etwa für 5. März das Boßeltumier, für 26. März das Osterfeuer und für 16. Juli das Vogelschießen. Der Seniorenclub feiert am 3. November sein 40-jähriges Bestehen. Mitte Januar wird der Veranstaltungskalender an die Haushalte verteilt.

Foto: Die Termine für 2016 stimmte Christel Fahrenkrog, Vorsitzende des Sport- und Kulturausschusses, mit den Ausschussmitgliedern und den Vertretern der Vereine und Organisationen ab.

Segeberger ZeitungArtikel und Fotos von Harald Becker am 31. Dezember 2015, mit freundlicher Genehmigung der Segeberger Zeitung

(1245 x aufgerufen)


Segeberger Zeitung

Schlaue Füchse und wilde Schweine am Start (01.08.2016) [... mehr lesen]
Die meisten Stimmen gab’s für Tierbilder (14.07.2016) [... mehr lesen]
Dorfabend in Groß Niendorf war dreimal ausverkauft (04.04.2016) [... mehr lesen]
Windparkbau in Groß Niendorf auf der Kippe (13.01.2016) [... mehr lesen]
Politik auch zwischen den Jahren in Groß Niendorf (31.12.2015) [... mehr lesen]
Der Weihnachtsmann kam mit 15 PS nach Groß Miendorf (22.12.2015) [... mehr lesen]
Liebevoll gestalteter Nikolausmarkt (08.12.2015) [... mehr lesen]
Bauern drohen mit Klage gegen Stromtrasse (02.12.2015) [... mehr lesen]
"Bürger helfen drei Vereinen" von Harald Becker (19.11.2015) [... mehr lesen]
Gutachten zu Windanlagen umstritten (19.09.2015) [... mehr lesen]
23. Sommerturnier in Groß Niendorf am 2. August 2015 (10.08.2015) [... mehr lesen]
Groß Niendorf beruft neue Kita-Leiterin zum 1.09. (07.08.2015) [... mehr lesen]
Auto prallt gegen Baum und droht in Teich zu rutschen (01.06.2015) [... mehr lesen]
Dorfabend diesmal ohne Theater (31.03.2015) [... mehr lesen]
Skaterin (16) bei Unfall getötet (26.03.2015) [... mehr lesen]

<<< ZURÜCK >>>

Rechtliche Hinweise

Die Webseite wurde 2001 für Groß Niendorf entworfen und online gestellt. Die Gemeinde betrachtet sie als offizielle Webseite ihres Dorfes. - Alle Fotos dienen nur Informationzwecken und werden nicht gewerblich genutzt.

Holger Bischoff

 

Unser Wappen

Wappen

Wappenbeschreibung

In Silber ein blauer Wellenbalken und Bauernhaus mit Pferdeköpfen, roter Mauer und Fachwerk. Darunter ein Birkhahn mit schwarzem Gefieder, silbernen Schwanzfedern und roter Kopfzeichnung.

© 2001-2016  - GROSS NIENDORF