Aktuelles

Leezen feiert eine Woche vom 10. bis 17. Juni 2017: 135. Großes Vogelschießen

Leezen (hbi) - Die Leezener können sich auf ein großes Ereignis freuen: Vom 10. bis 17. Juni 2017 wird das 135. Vogelschießen Leezen mit einer ganzen Festwoche groß gefeiert werden. Traditionell wird es wieder etwas Besonderes sein, weil alle 5 Jahre das sogenannte "Große Vogelschießen" stattfindet. Leezen steht dann wirklich eine Woche "Kopf". Für die Festwoche von Sonnabend bis Sonnabend hat der Festausschuss einiges auf die Beine gestellt.

Am Sonnabend, dem 10. Juni 2017 steigt eine große Eröffnungsfeier im Festzelt Budörp Leezen, bei der unter anderem die "Top 40 - Band der Extraklasse: Tonados auftreten werden. Die Raiffeisenbank Leezen sponsert die Auftaktveranstaltung des Bürgervereins, die für alle Bürger aus Leezen und Umgebung sowie die Mitglieder der Bank ein großes Party-Highlight zu werden verspricht. Einlass ist ab 19:00 Uhr. Karten für die Party bekommt man exklusiv im Vorverkauf bei der Raiba Leezen (Bad Segeberg, Leezen, Nahe, Schlamersdorf, Sülfeld, Stuvenborn und Wahlstedt) für 6,00 Euro.

Am Sonntag, dem 11. Juni 2017 findet um 10:00 Uhr ein Seegottesdienst mit Taufe im Anglerheim Angelfreunde Leezen statt. Es folgt dann das Gausängerfest, das gegen 14:00 Uhr im Festzelt Dorfplatz Budörp, Leezen beginnen wird.

Schon legendär ist der Dorfabend im Festzelt am Dienstag, den 13. Juni 2017 mit abwechslungsreichen Darbietungen Leezener Vereine und Institutionen. Einlass ist um 17:30 Uhr. - Am Freitag, dem 16. Juni 2017 wetteifern Kinder und Erwachsene um die ersten Plätze beim 135. Kindervogelschießen und bei den Erwachsenenspielen. Anschließend findet gegen 19:00 Uhr die Kinder- und Jugenddisco statt.

Glanzvoller Höhepunkt der Festwoche zum 135. Vogelschießen in Leezen ist ohne Zweifel der Festumzug am Sonnabend, dem 17. Juni 2017, durch Leezen, der um 13:00 Uhr beginnt. 40 oder mehr geschmückten Festwagen, gezogen von den Oldie-Schlepperfreunden, verkleidete Gruppen zu Fuß, Spielmannzüge und vieles mehr lassen diesen Umzug sicher wieder zu etwas ganz Besonderem werden. Zu den Teilnehmern gehören auch wieder die LandFrauen Leezen und Umgebung, unter ihnen viele Groß Niendorferinnen und natürlich die Vorsitzende, Christel Fahrenkrog.

Der Tag klingt aus mit einer Schlager-Party (Einlass: 18:00 Uhr) im Festzelt, dieses Jahr mit dem beliebten Stargast und Sänger Michael Wendler. Bei der Party machen der Bürgerverein Leezen als Veranstalter und die Raiffeisenbank Leezen als Sponsor gemeinsame Sache. Die Gäste können sich auf eine Schlager-Party für alle Altersklassen freuen. Der Vorverkauf der Eintrittskarten findet exklusiv statt in der Hauptstelle und den Filialen der Raiffeisenbank eG, Leezen, (Bad Segeberg, Leezen, Nahe, Schlamersdorf, Sülfeld, Stuvenborn und Wahlstedt). Der Eintritt kostet 12,00 Euro.

(aktuell bis 17.06.2017 - der Artikel wurde 2260 x aufgerufen)


Aktuelles

Sonntag, 28. Oktober 2018, werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt [... mehr lesen]
Ist es vielleicht zu heiß? Denn die Gerüchteküche brodelt. [... mehr lesen]
Rege Teilnahme bei Kommunalwahl in Groß Niendorf [... mehr lesen]
ICH BIN NICHT GEGEN WINDKRAFT! ABER BAUT WOANDERS! [... mehr lesen]
Die Polizei Bad Segeberg warnt alle Mitbürger vor Trickbetrügern! [... mehr lesen]
LGN wirft Groß Niendorfs Wählergemeinschaften Bereicherung vor [... mehr lesen]
Brief vom Bürgermeister Claus Fahrenkrog an ALLE Groß Niendorfer [... mehr lesen]
Aktion sauberes Dorf. Macht alle mit beim Dorfputz am 6. April 2018 [... mehr lesen]
Am Sonntag, 25. März 2018, werden die Uhren auf Sommerzeit umgestellt [... mehr lesen]
Ex-Bezirksschornsteinfeger gibt sein Bühnendebüt (SZ 15.03.2018) [... mehr lesen]
Kreis Segeberg sucht Pflegefamilien - Informationsveranstaltung [... mehr lesen]
Schuleingangsuntersuchungen im Kreis Segeberg finden künftig zentral statt [... mehr lesen]
Brief des Bürgermeisters Claus Fahrenkrog an die Bürger [... mehr lesen]
Ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und glückliches 2018 [... mehr lesen]
2 tolle Weihnachtsgeschenke: Bildband und Chronik Groß Niendorf [... mehr lesen]

Rechtliche Hinweise

Die Webseite wurde von mir als Journalist im Jahr 2001 entworfen und online gestellt. Es bestand großer Bedarf an Informationen über den berühmten, im Dorf geborenen Maler Christian Rohlfs. Eine offizielle Webseite für Groß Niendorf war noch nicht in Sicht. Heute betrachtet die Gemeinde sie gern als offizielle Homepage des Dorfes. - Alle Fotos dienen nur Informationzwecken und werden nicht gewerblich genutzt.

Holger Bischoff


 

Unser Wappen

Wappen

Wappenbeschreibung

In Silber ein blauer Wellenbalken und Bauernhaus mit Pferdeköpfen, roter Mauer und Fachwerk. Darunter ein Birkhahn mit schwarzem Gefieder, silbernen Schwanzfedern und roter Kopfzeichnung.

Flagge

2017 erhielt Groß Niendorf eine eigene offizielle Flagge.

© 2001-2018  - GROSS NIENDORF