Aktuelles

Raiffeisenbank Leezen: Ferienaktion seit 22. Juli 2017 auf Facebook

Leezen (hbi) - Seit 22. Juli 2017 gibt es tolle Ferienaktionen auf der Facebookseite der Raiffeisenbank Leezen. Es können sich alle Erwachsenen für ein Kind bewerben. Machen Sie Ihren Kindern, Enkelkindern, Neffen, Nichten oder jungen Freunden im Alter bis zu 15 Jahren eine Freude!

Um allen Kindern (bis 15 Jahre) spannende und unterhaltsame Sommerferien zu ermöglichen, hat die Raiba einen prall gefüllten Ferienkalender zusammen gestellt! Auch mit Hilfe zahlreicher Sponsoren ist es gelungen, abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten für die Kinder verlosen zu können.

Damit keine Langeweile aufkommt, gibt es jeden Tag einen Gewinn. Aus rechtlichen Gründen dürfen leider nur Personen über 18 Jahren teilnehmen, diese können sich für den jeweiligen Tagesgewinn bewerben und damit ein Kind oder einen Jugendlichen im Alter bis zu 15 Jahren glücklich machen.

Wie funktioniert das?

1. Zuerst die Facebook-Seite der Raiba Leezen aufrufen: www.facebook.com/rbleezen
2. Dort ist jeden Tag ein Gewinn gepostet. Den müsst Ihr kommentieren, das heißt unter dem geposteten Tagesgewinn schreiben, warum gerade Dein Kind / Enkelkind / Nichte / Neffe usw. diesen Gewinn haben muss.
3. Dieser Beitrag muss auf Facebook geteilt werden.
4. Animiere Deine Freunde, auf den geteilten Link zu klicken, um dort Deinen Kommentar zu liken! (Das ist wichtig, denn die Raiba zählt täglich alle Likes bis 21:00 Uhr und legt damit den/die Gewinner fest.)

Jeder Teilnehmer darf nur einmal gewinnen, und jedes Kind nur einmal begünstigt sein.

Wenn Ihr den Gewinn abholt, ist eine Legitimation (Ausweis) erforderlich. Die Gewinne können von den Kindern in einer der Geschäftsstellen der Raiffeisenbank eG, Leezen abgeholt werden.

Die kompletten Teilnahmebedingungen findet Ihr unter: https://goo.gl/7WJkhs

Das Raiba-Team freut sich auf viele Teilnehmer!

(aktuell bis 02.09.2017 - der Artikel wurde 1862 x aufgerufen)


Aktuelles

Rege Teilnahme bei Kommunalwahl in Groß Niendorf [... mehr lesen]
ICH BIN NICHT GEGEN WINDKRAFT! ABER BAUT WOANDERS! [... mehr lesen]
Die Polizei Bad Segeberg warnt alle Mitbürger vor Trickbetrügern! [... mehr lesen]
LGN wirft Groß Niendorfs Wählergemeinschaften Bereicherung vor [... mehr lesen]
Brief vom Bürgermeister Claus Fahrenkrog an ALLE Groß Niendorfer [... mehr lesen]
Aktion sauberes Dorf. Macht alle mit beim Dorfputz am 6. April 2018 [... mehr lesen]
Am Sonntag, 25. März 2018, werden die Uhren auf Sommerzeit umgestellt [... mehr lesen]
Ex-Bezirksschornsteinfeger gibt sein Bühnendebüt (SZ 15.03.2018) [... mehr lesen]
Kreis Segeberg sucht Pflegefamilien - Informationsveranstaltung [... mehr lesen]
Schuleingangsuntersuchungen im Kreis Segeberg finden künftig zentral statt [... mehr lesen]
Brief des Bürgermeisters Claus Fahrenkrog an die Bürger [... mehr lesen]
Ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und glückliches 2018 [... mehr lesen]
2 tolle Weihnachtsgeschenke: Bildband und Chronik Groß Niendorf [... mehr lesen]
Der Weihnachtsmann kommt am 3. Advent - 17. Dezember 2017 - zum Dörpshus [... mehr lesen]
Seniorenweihnachtsfeier am Donnerstag, 14.12.2017 in Rickerts Gasthof [... mehr lesen]

Rechtliche Hinweise

Die Webseite wurde von mir als Journalist im Jahr 2001 entworfen und online gestellt. Es bestand großer Bedarf an Informationen über den berühmten, im Dorf geborenen Maler Christian Rohlfs. Eine offizielle Webseite für Groß Niendorf war noch nicht in Sicht. Heute betrachtet die Gemeinde sie gern als offizielle Homepage des Dorfes. - Alle Fotos dienen nur Informationzwecken und werden nicht gewerblich genutzt.

Holger Bischoff


 

Unser Wappen

Wappen

Wappenbeschreibung

In Silber ein blauer Wellenbalken und Bauernhaus mit Pferdeköpfen, roter Mauer und Fachwerk. Darunter ein Birkhahn mit schwarzem Gefieder, silbernen Schwanzfedern und roter Kopfzeichnung.

Flagge

2017 erhielt Groß Niendorf eine eigene offizielle Flagge.

© 2001-2018  - GROSS NIENDORF