Reit- und Fahrverein

Aufregende Momente für junge Reiter (Lübecker Nachrichten 05.08.2014)

123 Reiter kamen zum traditionellen Sommerturnier nach Groß Niendorf.

Groß Niendorf (sd) - Im typischen schwarz-weißen Reitoutfit oder etwas legerer und luftiger im farbigen Poloshirt sitzen die kleinen Jungen und Mädchen auf ihren Pferden. Sie absolvieren eine Führzügel-Prüfung, erfahrene Reiter führen Pferd mit Kind über den Turnierplatz.

Ist das Pferd gestriegelt und gebürstet,findet sich die Farbwahl der Kleidung von Reiter und Zügelführer im Putz des Pferdes wieder? Harmonieren Kind und Erwachsener? Das sind nur einige Kriterien, die Preisrichterin Christina Kühnel am Sonntag beim 22. Sommer-Reitturnier in Groß Niendorf beurteilte.

"Das waren die Vier- bis Fünfjährigen, die Leistungen sind unterschiedlich. Manche können freihändig reiten, andere weinen und verweigern die Aussage, wenn sie nach ihrem Namen gefragt werden", schilderte die Preisrichterin.

123 Reiter aller Altersklassen aus Schleswig-Holstein und Hamburg nahmen an dem Reitturnier teil. In den Kategorien Führzügel, Reiter, Dressur, Springen und Caprilli fanden Wettbewerbe statt. Außerdem gehörte "Jump and Run" zum Tagesprogramm, bei dem Pferd und Reiter einen Parcours mit kleinen Hindernissen meistern müssen, anschließend läuft ein zweites Teammitglied die Strecke zu Fuß ab.

"Familie Richter hat damals das erste Turnier ausgerichtet", sagte Karl-Heinz Westphal, der in die Fußstapfen der Richters getreten ist und mit seiner Familie seit einigen Jahren den Sommer-Pferdewettkampf veranstaltet. "Früher musste man Mitglied in einem Reitverein sein, um an einem Turnier teilnehmen zu können, unsere Kinder waren es nicht, so entstand die Idee zu einem eigenen Turnier", erinnerte sich Westphal. Aus versicherungstechnischen Gründen war schnell klar, dass für ein Turnierein-Verein benötigt wurde, so stieg der Reit- und Fahrverein Kisdorf, Henstedt-Ulzburg und Umgebung als Veranstalter ein. "Ich habe vier Kinder und drei Enkel, die reiten alle, deshalb werden wir das Turnier auch in den kommenden Jahren anbieten", betonte Westphal und lobte die tolle Unterstützung der Gemeinde während des Turniers. Sie stellt Wiese und Sandplatz zur Verfügung, die Landfrauen sorgen für Kaffee und Kuchen. Seit 20 Jahren ist auch Züchter und Trainer Reinhard Kiefer aus Schwissel dabei. "Ich gehöre zum Inventar, ich sage die Wettbewerbe an und stelle Pferde und Reiter vor."

Lübecker Nachrichten

Der Artikel stand am 05. August 2014. Mit freundlicher Genehmigung der Lübecker Nachrichten

(aktuell bis 05.08.2014 - der Artikel wurde 575 x aufgerufen)


Reit- und Fahrverein

24. Sommer-Reitturnier in Groß Niendorf am Sonntag, 7. August 2016 [... mehr lesen]
23. Sommer-Reitturnier in Groß Niendorf am Sonntag, 2. August 2015 [... mehr lesen]
23. Sommer-Reitturnier in Groß Niendorf am 2.08.2015 - Ausschreibung [... mehr lesen]
Aufregende Momente für junge Reiter (Lübecker Nachrichten 05.08.2014) [... mehr lesen]
22. Sommer-Reitturnier in Groß Niendorf am 3. August 2014 - Einladung [... mehr lesen]
22. Sommer-Reitturnier in Groß Niendorf am 3. August 2014 - Ausschreibung [... mehr lesen]
21. Sommer-Reitturnier in Groß Niendorf am 4. August 2013 - Einladung [... mehr lesen]
21. Sommer-Reitturnier in Groß Niendorf am 4. August 2013 - Ausschreibung [... mehr lesen]
20. Sommer-Reitturnier in Groß Niendorf am 4. und 5. August 2012 [... mehr lesen]
14. Sommer-Reitturnier in Groß Niendorf am 6. August 2006 [... mehr lesen]
13. Sommer-Reitturnier in Groß Niendorf am 7. August 2005 [... mehr lesen]
13. Sommerturnier Groß Niendorf am 7. August 2005 - Ausschreibung [... mehr lesen]
12. Sommer-Reitturnier am Sonntag, den 25. Juli 2004 [... mehr lesen]
10. Sommer-Reitturnier in Groß Niendorf am 4. August 2002 [... mehr lesen]

Rechtliche Hinweise

Die Webseite wurde 2001 für Groß Niendorf entworfen und online gestellt. Die Gemeinde betrachtet sie als offizielle Webseite ihres Dorfes. - Alle Fotos dienen nur Informationzwecken und werden nicht gewerblich genutzt.

Holger Bischoff

 

Unser Wappen

Wappen

Wappenbeschreibung

In Silber ein blauer Wellenbalken und Bauernhaus mit Pferdeköpfen, roter Mauer und Fachwerk. Darunter ein Birkhahn mit schwarzem Gefieder, silbernen Schwanzfedern und roter Kopfzeichnung.

© 2001-2018  - GROSS NIENDORF