Theatergruppe

Vun Kaninken un anner Lüüd - Theater- und Dorfabend 16./18.03.2018

Die Gemeinde Groß Niendorf lädt Sie herzlich ein in Rickerts Gasthof zum Dorfabend am Freitag, dem 16. März 2018 um 20 Uhr, und am Sonntag, dem 18. März 2018 um 15 Uhr zum Dorfnachmittag.
Auf dem Programm stehen: Eröffnung, Begrüßung und Ehrungen durch Bürgermeister Claus Fahrenkrog. - Musikalische Einleitung am Freitag mit dem Jugendchor Leezen unter der Leitung von Bettina Baasner, Bebensee, am Sonntag mit der Dorfkapelle Sülfeld unter der Leitung von Frieder Schwarz.
Anschließend spielt die Groß Niendorfer Theatergrupe unter der Leitung von Friedrich Hamburg den plattdeutschen Einakter von Gunda Gey, Theaterverlag Mahnke: "Vun Kaninken un anner Lüüd". Rieke und Gesa leben in einer Wohngemeinschaft. Rieke hat ein großes Herz und lässt auch mal etwas mitgehen, um damit Bedürftigen zu helfen. Das Einzige, was die Idylle stört, ist gie Vermieterin, der kein Mittel zu schäbig ist, die beiden aus der Wohnung zu vergraulen.
Sie schreckt nicht davor zurück, den beiden einen Diebstahl unterzuschieben. Polizist Gerd (ihr Freund) hat eine Bitte: die für das Vereinstreffen engagierte Sängerin Chantalle benötigt eine Unterkunft, da das Hotel wegen Wasserschadens unbewohnbar ist. Die beiden Frauen helfen ihm gerne aus ...
Der Eintritt beträgt für Erwachsene 5 EUR, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre zahlen 3 EUR. Die Karten sind im Vorverkauf ab Mittwoch, den 28. Februar 2018 erhältlich bei Finsterwalder Floristik, Dorfstraße 33, Telefon 993864, bei Friedrich Hamburg, Traden 4, Telefon 1364 sowie bei der Raiffeisenbank in Leezen. Restkarten gibt es an der Abend-/Tageskasse, falls vorhanden.
Die Gemeinde Groß Niendorf, der Sport- und Kulturausschuss sowie die Groß Niendorfer Theatergruppe freuen sich auf Ihren/Euren Besuch!
Foto (Christel Fahrenkrog): Die Groß Niendorfer Theatergruppe 2013 mit "Brummis, Biller un Bedreeger"

(aktuell bis 18.03.2018 - der Artikel wurde 646 x aufgerufen)


Theatergruppe

Die Theatergruppe Groß Niendorf sucht dringend (junge) Mitwirkende [... mehr lesen]
Mien Fro, mien Hobby un IK - Theater- und Dorfabende vom 1. bis 3.04.2016 [... mehr lesen]
Leena warrt kureert - plattdeutsche Komödie vom 4. bis 6. April 2014 [... mehr lesen]
Applaus ist der Lohn für alle Mühe (08.03.2014) [... mehr lesen]
Großer Erfolg der Theateraufführungen in Groß Niendorf [... mehr lesen]
Brummis, Biller un Bedreeger - Theater am Dorfabend vom 22. bis 24.03.2013 [... mehr lesen]
Filou blifft Filou - Een Schwank in dree Törns [... mehr lesen]
280 Zuschauer sahen die Theateraufführungen in Groß Niendorf [... mehr lesen]
Champagner to´n Fröhstück - Komödie in drei Akten - 27.-29.03.2009 [... mehr lesen]
www.landliebe.de - Wi speelt op platt de Komödi in dree Törns [... mehr lesen]
www.Landliebe.de - plattdeutsche Komödie von Norbert Tank - 28.-30.03.2008 [... mehr lesen]
Hein Butendörp sien Bestmann - Dorfabend mit der Theatergruppe am 1. April 2005 [... mehr lesen]
Paul un sien Kusine - plattdeutsches Theater auf dem Dorfabend am 26. März 2004 [... mehr lesen]

Rechtliche Hinweise

Die Webseite wurde von mir als Journalist im Jahr 2001 entworfen und online gestellt. Es bestand großer Bedarf an Informationen über den berühmten, im Dorf geborenen Maler Christian Rohlfs. Eine offizielle Webseite für Groß Niendorf war noch nicht in Sicht. Heute betrachtet die Gemeinde sie gern als offizielle Homepage des Dorfes. - Alle Fotos dienen nur Informationzwecken und werden nicht gewerblich genutzt.

Holger Bischoff

 

Unser Wappen

Wappen

Wappenbeschreibung

In Silber ein blauer Wellenbalken und Bauernhaus mit Pferdeköpfen, roter Mauer und Fachwerk. Darunter ein Birkhahn mit schwarzem Gefieder, silbernen Schwanzfedern und roter Kopfzeichnung.

Flagge

2017 erhielt Groß Niendorf eine eigene offizielle Flagge.

© 2001-2018  - GROSS NIENDORF