Aktuelles

Rege Teilnahme bei Kommunalwahl in Groß Niendorf

Knapp 2,4 Millionen Wahlberechtigte in fast 1.100 Gemeinden und elf Kreisen hatten in Schleswig-Holstein die Möglichkeit, Kommunal- und Kreisparlamente zu wählen. Mehr Wahlberechtigte haben gewählt als vor fünf Jahren: Wahlbeteiligung 2018: 47,1 Prozent, 2013: 46,2 Prozent. Damit ist die Wahlbeteiligung allerdings noch immer viel zu niedrig.

Auch in Groß Niendorf war das Dörpshus als Wahllokal geöffnet: Es wurde über die Zusammensetzung der Gemeindevertretung für die nächsten 5 Jahre entschieden. Die Wahlbeteiligung war hier schon fast vorbildlich: 562 Einwohner waren wahlberechrigt, 340 machten davon Gebrauch; das bedeutet eine Wahlbeteiligung von 61 Prozent!

Bürgermeister Claus Fahrenkrog trat für seine Wählergemeinschaft AWGN nicht mehr an. Sie stellte zuletzt 5 Gemeindevertreter, die mit den 2 Vertretern der GNUW die Geschicke Groß Niendorfs lenkten. Hilde Thaysen von der AKPV hatte sich ihnen angeschlossen. Die LGN stellte 3 weitere Gemeindevertreter.

Am 6. Mai 2018 haben sich die Kräfteverhältnisse nun ziemlich verschoben: die AWGN (Aktuelle Wählergemeinschaft Groß Niendorf) erhielt 40,8% (2013: 42,8%) der Stimmen und stellt diesmal 4 (2013: 5) Gemeindevertreter, die GNUW (Absolut unabhängige Wählergemeinschaft Groß Niendorf) wählten 33,6 % (2013: 17,7%) der Wahlberechtigten und stellt 3 (2013: 2) Gemeindevertreter, der LGN (Wählergemeinschaft "Lebenswertes Groß Niendorf") blieben 25,6% (2013: 26,6%), was für 2 (2013: 3) Gemeindevertreter reicht. Die älteste Wählergemeinschaft des Dorfes AKPV trat zur Wahl nicht mehr an.

5 Kandidaten wurden direkt gewählt: 1. Christel Fahrenkrog, Bernd Tensfeldt und Heike Finsterwalder (alle AWGN) sowie Nicole Rajek und Peter Ehlers (beide GNUW). Die Gemeindevertretung wird vervollständigt über die Liste mit Karl-Heinz Westphal (AWGN), Andreas Bischoff (GNUW) sowie Rüdiger Döll und Dirk Dombrowski (beide LGN).

Das Foto zeigt die Auszählung der Stimmen im Groß Niendorfer Dörpshus (Foto: Holger Bischoff)

(aktuell bis 30.05.2018 - der Artikel wurde 852 x aufgerufen)


Aktuelles

Rege Teilnahme bei Kommunalwahl in Groß Niendorf [... mehr lesen]
ICH BIN NICHT GEGEN WINDKRAFT! ABER BAUT WOANDERS! [... mehr lesen]
Die Polizei Bad Segeberg warnt alle Mitbürger vor Trickbetrügern! [... mehr lesen]
LGN wirft Groß Niendorfs Wählergemeinschaften Bereicherung vor [... mehr lesen]
Brief vom Bürgermeister Claus Fahrenkrog an ALLE Groß Niendorfer [... mehr lesen]
Aktion sauberes Dorf. Macht alle mit beim Dorfputz am 6. April 2018 [... mehr lesen]
Am Sonntag, 25. März 2018, werden die Uhren auf Sommerzeit umgestellt [... mehr lesen]
Ex-Bezirksschornsteinfeger gibt sein Bühnendebüt (SZ 15.03.2018) [... mehr lesen]
Kreis Segeberg sucht Pflegefamilien - Informationsveranstaltung [... mehr lesen]
Schuleingangsuntersuchungen im Kreis Segeberg finden künftig zentral statt [... mehr lesen]
Brief des Bürgermeisters Claus Fahrenkrog an die Bürger [... mehr lesen]
Ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und glückliches 2018 [... mehr lesen]
2 tolle Weihnachtsgeschenke: Bildband und Chronik Groß Niendorf [... mehr lesen]
Der Weihnachtsmann kommt am 3. Advent - 17. Dezember 2017 - zum Dörpshus [... mehr lesen]
Seniorenweihnachtsfeier am Donnerstag, 14.12.2017 in Rickerts Gasthof [... mehr lesen]

Rechtliche Hinweise

Die Webseite wurde von mir als Journalist im Jahr 2001 entworfen und online gestellt. Es bestand großer Bedarf an Informationen über den berühmten, im Dorf geborenen Maler Christian Rohlfs. Eine offizielle Webseite für Groß Niendorf war noch nicht in Sicht. Heute betrachtet die Gemeinde sie gern als offizielle Homepage des Dorfes. - Alle Fotos dienen nur Informationzwecken und werden nicht gewerblich genutzt.

Holger Bischoff

 

Unser Wappen

Wappen

Wappenbeschreibung

In Silber ein blauer Wellenbalken und Bauernhaus mit Pferdeköpfen, roter Mauer und Fachwerk. Darunter ein Birkhahn mit schwarzem Gefieder, silbernen Schwanzfedern und roter Kopfzeichnung.

Flagge

2017 erhielt Groß Niendorf eine eigene offizielle Flagge.

© 2001-2018  - GROSS NIENDORF