Aktuelles

Ist es vielleicht zu heiß? Denn die Gerüchteküche brodelt.

Groß Niendorf (hbi) - In den letzten Tagen gab es Anfragen - sogar von der Presse - zu unserer Groß Niendorf Webseite, denn unter der Rubrik "Gemeindevertretung" (www.grossniendorf.de/vertretung/) findet man eine Version mit dem ausdrücklichen Hinweis "in Planung". Abgebildet sind die neun Gemeindevertreter/Innen, die am 6. Mai 2018 bei der Kommunalwahl in Groß Niendorf gewählt wurden.

Zur Klarstellung:

1. Claus Fahrenkrog ist unser Bürgermeister und bleibt es bis zur konstituierenden Sitzung am 21. Juni 2018!
2. Die AWGN möchte Karl-Heinz-Westphal in der Gemeindevertretung zum neuen Bürgermeister wählen lassen. Da die Wählergemeinschaft diesmal nur 4 von 9 Sitzen bekommen hat, braucht sie mindestens eine Stimme von der GNUW oder alternativ von der LGN. Die Verhandlungen haben aber noch nicht einmal angefangen!
3. Alle Ausschüsse und deren Mitglieder sind - wie der Bürgermeister - bis zur konstituierenden Sitzung noch kommissarisch im Amt.

Die unter www.grossniendorf geänderte Seite mit der Zusammensetzung der Vertretung (mit dem Hinweis "in Planung"!) wurde von mir online gestellt, weil immer wieder die Frage auftauchte: "Wer ist denn nun eigentlich für die Vertretung gewählt?" Sie zeigt lediglich die Gesichter der Personen, die für die nächsten fünf Jahre von den Groß Niendorfern bestimmt wurden.
Nur bei Karl-Heinz-Westphal ist durch Wahlaussagen der AWGN bekannt, dass ihrerseits der Wunsch besteht, ihn als Bürgermeister vorzuschlagen. Bei allen anderen ist nur ansatzweise klar, wer in welchen Ausschuss kommt oder dessen Vorsitzender wird.

Wenn die Seite "Gemeindevertretung" in dieser Form für Verwirrung gesorgt hat, bedaure ich das.
Wenn es Jemandem hilft, kann ich die Gesichter auch bunt durcheinander würfeln oder alphabetisch sortieren oder nach Weiblein und Männlein trennen oder dem Computer sagen, dass er die Reihenfolge der Gesichter jedes Mal ändert ...
Jedenfalls ist eines klar: Die neun abgebildeten Personen sind die für die nächsten fünf Jahre gewählten Gemeindevertreter/Innen.
Holger Bischoff

(aktuell bis 29.06.2018 - der Artikel wurde 722 x aufgerufen)


Aktuelles

Rege Teilnahme bei Kommunalwahl in Groß Niendorf [... mehr lesen]
ICH BIN NICHT GEGEN WINDKRAFT! ABER BAUT WOANDERS! [... mehr lesen]
Die Polizei Bad Segeberg warnt alle Mitbürger vor Trickbetrügern! [... mehr lesen]
LGN wirft Groß Niendorfs Wählergemeinschaften Bereicherung vor [... mehr lesen]
Brief vom Bürgermeister Claus Fahrenkrog an ALLE Groß Niendorfer [... mehr lesen]
Aktion sauberes Dorf. Macht alle mit beim Dorfputz am 6. April 2018 [... mehr lesen]
Am Sonntag, 25. März 2018, werden die Uhren auf Sommerzeit umgestellt [... mehr lesen]
Ex-Bezirksschornsteinfeger gibt sein Bühnendebüt (SZ 15.03.2018) [... mehr lesen]
Kreis Segeberg sucht Pflegefamilien - Informationsveranstaltung [... mehr lesen]
Schuleingangsuntersuchungen im Kreis Segeberg finden künftig zentral statt [... mehr lesen]
Brief des Bürgermeisters Claus Fahrenkrog an die Bürger [... mehr lesen]
Ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und glückliches 2018 [... mehr lesen]
2 tolle Weihnachtsgeschenke: Bildband und Chronik Groß Niendorf [... mehr lesen]
Der Weihnachtsmann kommt am 3. Advent - 17. Dezember 2017 - zum Dörpshus [... mehr lesen]
Seniorenweihnachtsfeier am Donnerstag, 14.12.2017 in Rickerts Gasthof [... mehr lesen]

Rechtliche Hinweise

Die Webseite wurde von mir als Journalist im Jahr 2001 entworfen und online gestellt. Es bestand großer Bedarf an Informationen über den berühmten, im Dorf geborenen Maler Christian Rohlfs. Eine offizielle Webseite für Groß Niendorf war noch nicht in Sicht. Heute betrachtet die Gemeinde sie gern als offizielle Homepage des Dorfes. - Alle Fotos dienen nur Informationzwecken und werden nicht gewerblich genutzt.

Holger Bischoff


 

Unser Wappen

Wappen

Wappenbeschreibung

In Silber ein blauer Wellenbalken und Bauernhaus mit Pferdeköpfen, roter Mauer und Fachwerk. Darunter ein Birkhahn mit schwarzem Gefieder, silbernen Schwanzfedern und roter Kopfzeichnung.

Flagge

2017 erhielt Groß Niendorf eine eigene offizielle Flagge.

© 2001-2018  - GROSS NIENDORF